Termine für September

Januar Februar März April

Mai Juni Juli August

September Oktober November Dezember

Hurra!  Laut unserem Landratsamt (Stand 6.9.21) können meine Kräuterführungen mit Kochen unter Einhaltung der 3G-Regel wieder stattfinden.

Unter der 3G-Regel sind die Nachweise für eine Corona-Impfung, eine Genesung und ein negatives Testergebnis zusammengefasst (Geimpft, Genesen, Getestet).

Samstag, 11.9.21 von 14 – 18 Uhr  Entfällt!!
„Äpfe“ und „Erdäpfe“ verfeinert mit Wildkräuter – in Zusammenarbeit mit der
„Solidargemeinschaft STARNBERGER LAND“

September ist Erntezeit. Eine Kräuterführung mit Korb
und Schere ist genau das Richtige um die essbaren
Kostbarkeiten in der Natur aufzuspüren. Ich stelle
Ihnen die Früchte von „Himmel und Erde“ vor.
Gemeinsam machen wir uns an die Weiterverarbeitung.
Dabei verwenden wir zum Kochen die guten
regionalen UNSER LAND Produkte. Was man aus
Beinwell, Labkraut, Klee & Co., Kartoffel und Apfel
Gutes zaubern kann, dazu gibt es viele Anregungen
für „dahoam“. Wir stellen ein kleines Mitbringsel her
und jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält
ein Rezeptblatt.

Anmeldung bei mir bis spätestens 2 Tage vorher.
Führung findet bei jedem Wetter statt.
Bitte Korb und Schere mitbringen und wer möchte Schreibzeug für Notizen.
Ebenso an Wetter angepasste Kleidung, den nötigen Zeckenschutz und Mundschutz denken 🙂 .
Pro Person 30€ inkl. Materialkosten.
Treffpunkt:
Am Hof in Frieding, Riedweg 1a.

Rücktritt von der Anmeldung

Letzte Stornomöglichkeit für diese Kräuterführung mit Kochen  ist eine Woche vor Kursbeginn. Bei verspätetem Storno bzw. Nichtteilnahme muss ich sowohl die Kursgebühr als auch die Materialkosten berechnen!

===============================================================================

Samstag, 25.9.21 von 14 – 18 Uhr
„Äpfe“ und „Erdäpfe“ verfeinert mit Delikatessen von der Wiese
Der September ist eine der schönsten Erntezeiten! Deshalb ist eine Kräuterführung mit Korb und Schere genau das Richtige, um die essbaren Kostbarkeiten auf der Wiese und der Hecke aufzuspüren und zu ernten. Ausserdem stelle ich ihnen die Früchte von „Himmel und Erde“ näher vor. Gemeinsam machen wir uns dann an die Weiterverarbeitung. Lassen sie sich überraschen und es sich in geselliger Runde schmecken. Was man aus Vogelmiere, Gänsefingerkraut, Klee & Co, Kartoffeln und Äpfel alles Gutes zubereiten kann, dazu gibt es vielfältige Anregungen. Für Zuhause stellen wir ein kleines Mitbringsel her und jeder Teilnehmer erhält ein Rezeptblatt.

Anmeldung bei mir bis spätestens 2 Tage vorher.
Führung findet bei jedem Wetter statt.
Bitte Korb und Schere mitbringen und wer möchte Schreibzeug für Notizen.
Ebenso an Wetter angepasste Kleidung, den nötigen Zeckenschutz und Mundschutz denken 🙂 .
Pro Person 28€ inkl. Materialkosten.
Treffpunkt:
Am Hof in Frieding, Riedweg 1a.

Rücktritt von der Anmeldung
Letzte Stornomöglichkeit für diese Kräuterführung mit Kochen  ist eine Woche vor Kursbeginn. Bei verspätetem Storno bzw. Nichtteilnahme muss ich sowohl die Kursgebühr als auch die Materialkosten berechnen!