Wiesenoliven

Zutaten:
Löwenzahnknospen, Salz, 2 Stängel Thymian, 1 Stängel Rosmarin, 2 Knoblauchzehen, Öl

Zubereitung:
Löwenzahnknospen sammeln und im Verhältnis 1:1 in Salz einlegen. Mindestens eine Woche im Kühlschrank lagern. Dann das Salz abspülen und die Knospen ca. 15 Minuten in Wasser legen. Vorgang wiederholen. Die Knospen abtropfen lassen und überschüssiges Wasser entfernen z.B. zwischen Küchentüchern. Knospen in Gläser füllen , Thymian, Rosmarin und Knoblauchzehnen dazugeben, mit Öl auffüllen, dass alle Knospen bedeckt sind und einige Tage ziehen lassen.

(aus „Kochen & Backen mit Wildkräutern“ von den Kräuterpädagogen Weilheim)