Schlehen – Tiramisu

Zutaten:
1kg Schlehen (die schon Frost hatten), Apfelsaft, 500g Quark, 2 Becher Sahne, Honig oder Zucker oder Sirup, Löffelbiskuit,
evtl. Schlehenlikör oder anderen Wildfruchtlikör

Zubereitung:
Schlehen mit wenig Apfelsaft weichkochen und anschließend durch ein Sieb passieren.
Sahne steif schlagen, mit dem Quark verrühren und süßen so wie man es mag.
Den Boden einer Schüssel mit Löffelbiskuits auslegen. Wer möchte kann die Biskuits mit Likör beträufeln 🙂 .
Abwechselnd nun Schlehenmus, Quarkcreme und Biskuits (mit oder ohne Likör) in die Schüssel auf die unteren Biskuits schichten. Die obereste Lage sollte eine Quarkschicht sein.
Tiramisu für ein paar Stunden oder über Nacht durchziehen lassen.