Startseite

Liebe Gäste,
herzlich willkommen auf meinen Seiten.

Im Moment ruht die Natur noch und das ist auch gut so, denn nicht nur sie, sondern auch wir brauchen eine Pause.

Bis April wird meine Vorfreude auf frisches „grün“ immer größer und größer und dann geht es endlich draußen mit den Kräuterführungen wieder los 🙂 (siehe Terminkalender 22.4.2017).

Doch vorher trifft man mich und meine Delikatessen von Wiese, Garten und Wald auf dem Ostermarkt bei Familie Wunderl in Weßling
(siehe Terminkalender 2.4.2017).

Ihre Gisela Hafemeyer

 

Frühling

Als dann der Frühling im Garten stand,
Das Herz, ein seltsam Sehnen empfand,
Und die Blumen und Kräuter und jeder Baum
Wachten auf aus dem Wintertraum,
Schneeglöckchen und Veilchen hat über Nacht
Der warme Regen ans Licht gebracht,
Aus Blüten und dunkler Erde ein Duft
Durchzog wie ein sanftes Rufen die Luft.
(von Percy Bysshe Shelley, 1792-1822)